Wer in den letzten Tagen durch den Eingang der städtischen Kita Haste gegangen ist, hat im Eingangsbereich vielleicht das neue Aquarium entdeckt. Allerdings schwimmen darin keine kleinen, bunten Fische. Stattdessen steht darin ein aufgeklapptes Buch. Jeden Tag wird eine Seite weitergeblättert. Das Buch lädt dazu ein, sich beim Bringen oder Abholen einen Moment Zeit mit dem Kind zu nehmen und die Geschichte Tag für Tag gemeinsam ein Stückchen weiter zu lesen. Viel Spaß dabei! smile

 

Bislang war es in der Städtischen Kita Haste so, dass die "Ganztagskinder" zusätzlich zum Frühstück einen Snack für die Kaffepause eingepackt haben. Ab Montag, den 12.08.2019 ist das nicht mehr nötig. Alle Kinder müssen dann lediglich noch ein Frühstück mitbringen. Die Kita stellt dann für den Snack am Nachmittag frisches Obst und ab und zu ein Müsli bereit. smile

So schnell vergeht die Zeit - die drei Wochen Sommerferien sind schon wieder um. Während das Wetter in der ersten Woche noch Wünsche offen ließ, ist spätestens mit Beginn der dritten Woche der Hochsommer eingekehrt.

Für unsere Erzieherinnen startet das neue Kitajahr bereits am kommenden Montag mit einem Studientag. Am Dienstag kehren zunächst nur die "alten" Kinder in die Kita ein. Ab Mittwoch beginnt nach Absprache mit den Eltern die Eingewöhnung der neuen Kinder in der städtischen Kita Haste.

Der Förderverein wünscht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie allen Kindern einen guten Start und ein tolles Kitajahr mit spannenden, lustigen und wunderbaren Momenten! ♥

Nun heißt es Abschied nehmen...

In den letzten Wochen wurden in unserer Kita zahlreiche Abschiede gefeiert: Manche Kinder verlassen die Kita, weil sie umziehen, andere, weil sie einen Platz an einer Kita in Wohnortnähe bekommen haben. Die großen Krippenkinder haben sich aus der Nestgruppe verabschiedet, weil sie nach den Sommerferien in den Kindergarten gehen und die Vorschulkinder verlassen die Städtische Kita Haste, weil sie im August zur Schule kommen. Auch Julia Kupper, die im vergangenen Jahr mit ihrer liebevollen und liebenswerten Art das Zauberbuch tatkräftig unterstützt hat, wird uns leider verlassen.

Wir wünschen allen Großen und Kleinen alles Liebe und Gute und für all die Neuanfänge einen guten Start!

Allen anderen Kitakindern sagen wir "Schöne Ferien und bis bald!" :)

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen feierte die Städtische Kita Haste am Freitag, den 28.06.2019 das Sommerfest.

         

                       

Um 16 Uhr begrüßte Maja Koeppen, die Leiterin der Kita, die vielen Familien sowie Ehemalige. Sie bedankte sich beim Team, dem Elternbeirat, dem Förderverein und allen Eltern für den Zusammenhalt während des nervenaufreibenden und langwierigen aber letztendlich sehr gelungenen Umbaus in den letzten zwei Jahren. Anschließend überreichten die Vorschulkinder als Dankeschön für die schöne Zeit in der Kita Tafeln für den Außenbereich. Auch die Eltern der Nestgruppe bedankten sich mit einem Vogelhäuschen bei den Erzieherinnen für die wertvolle Zeit, die ihre Kinder in der Krippe verbracht haben. Dann wurde das Sommerfest mit einem „Biene-Maja-Tanz“, den die Erzieherinnen gemeinsam mit allen Kindern einstudiert haben eröffnet.

        

 

Rund um die Kita waren verschiedene Stationen aufgebaut. Die Kinder hatten große Freude, beim Angeln, Dosenwerfen, Wühlen im Wühlzelt und Toben in der Hüpfburg (die der Förderverein der Kita organisiert hat) ihre Laufkarte zu füllen. Außerdem konnten sie sich die Arme, Beine oder Füße anmalen lassen. Besonders beliebt war das Schminken: Innerhalb kürzester Zeit tummelten sich bunte Schmetterlinge, Katzen, Mäuse und so weiter auf dem Sommerfest. Interessierte hatten zudem die Möglichkeit, an einer der zwei Führungen durch die neuen Räumlichkeiten teilzunehmen und sich an der Fotowand die Veränderungen der letzten zwei Jahre anzusehen.

Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt: Kuchen, Bratwurst und Eis, sowie Kaffee, Saft und Wasser konnten im Café im Frühstücksbereich oder im liebevoll geschmückten Außenbereich genossen werden. Viele Sonnensegel und Tücher spendeten nicht nur ausreichend Schatten, sie sorgten vor allem für eine sommerlich-harmonische und entspannte Atmosphäre.

Ab 19 Uhr fand das Sommerfest nach einem wunderschönen Nachmittag sein Ende. Viele Eltern packten noch mit an, so dass im Handumdrehen nichts mehr von dem rauschenden Fest zu sehen war. Vielen Dank an all die Helfer beim Auf- und Abbau, beim Verkauf der Speisen und Getränke, für das Spenden von Kuchen, vor allem aber vielen Dank an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kita Haste für dieses gelungene Sommerfest!