Am Sonntag ist es schon wieder so weit: Das Jahr ist fast vergangen, mit dem 1. Advent beginnt die Weihnachtszeit. Unsere Kita wird nach und nach weihnachtlich dekoriert. Die Fenster sind mit gelben großen und kleineren Sternen, die von fleißigen Kinderhänden ausgeschnitten wurden, geschmückt. Im Eingang steht ein leuchtender Tannenbaum und auch im Frühstücksbereich sorgt eine weihnachtliche Lichterkette für gemütliche Stimmung.

 

             

 

Der Förderverein der städtischen Kita Haste e.V. wünscht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie allen Familien eine besinnliche Adventszeit!

 

Alle Kinder haben eine natürliche Neugierde und spielen, basteln und lernen gerne. Gerade im letzten Kita-Jahr entwickelt sich oft ein besonderer "Hunger" auf Wissen. In der Vorschularbeit soll das natürliche, kindliche Interesse aufgegriffen und erhalten werden. Daher wird den Kindern ein ergänzendes Angebot mit der Vorschularbeit angeboten.

Folgende Vorschul-Themen sind in der städtischen Kindertagesstätte Haste für die nächsten Monate geplant:

1. "Das bin ICH"

2. "Willkommen iim Lamd der Formen-, Farben- und Zahlenzwerge"

3. "Simsalabim - Mathemagie"

4. "Bei Rot bleibe ich stehen, bei Grün darf ich gehen" (Verkehrserziehung)

In der Woche vom 04.11. bis 08.11.2019 wurde jeden Tag ein wenig Geburtstag gefeiert, denn die städtische Kita Haste ist jetzt 25 Jahre alt! laughing

Am Freitag, den 08.11.2019 feierten dann alle Familien gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der städtischen Kita ein buntes Lichterfest. Eröffnet wurde das Fest auf dem Parkplatz der Kita mit einem Geburtstagslied, das die Kinder in den letzten Wochen einstudiert haben. Anschließend führten die Vorschulkinder einen Lichtertanz auf. Und weil zu einem Geburtstag Geschenke nicht fehlen dürfen, überreichte der Förderverein der städtischen Kita Haste e.V. zur Freude des Kita-Teams für jede Gruppe einen selbst gestalteten Wochenplan. Anhand von magnetischen Bildern können Eltern und Kinder Woche für Woche sehen, an welchem Tag beispielsweise welche Therapien im Zauberhut durchgeführt werden, ob in der Nestgruppe Feste gefeiert werden, ob im Zauberstift Bastelaktionen oder im Zauberbuch das Snoozlen angeboten wird und vieles mehr. 

Anschließend ging die Feier in den Räumlichkeiten der Kita weiter. Neben verschiedenen Angeboten (z.B. Schminken oder Basteln) in den zauberhaften Gruppenräumen, konnten gegen eine kleine Spende Weihnachtskarten, die Vertreterinnen des Beirats gemeinsam mit einigen Kindern gestaltet haben, erworben werden. Für das leibliche Wohl wurde wie immer gesorgt: Neben Bratwurst und Kürbissuppe gab es Kinderpunsch, Apfelschorle und Wasser.

Zum Abschluss zeigte Daniel Guss eine atemberaubende Feuershow.

Vielen Dank an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das gelungene Fest!  Wir wünschen alles Gute für die nächsten Jahre!

 

Liebe Eltern,

unsere Kita möchte gemeinsam mit dem St. Antonius Kindergarten und der Kita Rasselbande auch in diesem Jahr der Wärmestube insgesamt 80 Weihnachtspäckchen im Wert von 5€ mit geschlechtsneutralen Hygieneartikeln spenden. (Zahnpaste, Zahnbürsten, Duschbad, Tempotaschentücher, warme Socken, etc.)

Wir möchten Sie herzlich bitten uns bei dieser Aktion zu unterstützen.

Die weihnachtlich verpackten Päckchen können bis zum 03.12.2019 in den Gruppen abgegeben werden.

Am 05.12.2019 werden Vertreterinnen des Elternrates die Päckchen in die Wärmestube bringen. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Herzlichen Dank! Ihre Kita Haste