Jedes Jahr zu den Sommerferien heißt es auch Abschiednehmen. Die Nestgruppe feierte schon in der letzten Woche mit den kleinen Großen Abschied. Es gab ein leckeres und reichhaltiges Frühstück, das die Kinder, die nach den Sommerferein in den Kindergarten wechseln für die ganze Krippengruppe augegeben haben. Außerdem hinterließen sie einen Picknicktisch mit kunterbunten Handabdrücken, der sowohl drinnen, als auch draußen zum Spielen, Basteln und Picknicken einlädt. Liebe Daniela, Doreen, Frauke, Leyla und Luzia, vielen Dank für die wunderbare Zeit in der Nestgruppe!

 

 

Auch die Vorschulkinder verabschieden sich nicht ohne ein Andenken: Eine große Fußmatte mit allen Namen soll an die Vorschulkinder 2022 erinnern. Auch die Vorschulkinder 2022 und ihre Familien bedanken sich von Herzen für die unvergessliche und wunderbare Zeit in der Städtischen Kita Haste!

  

 

Wir wünschen allen Familien und Mitarbeitenden der Kita sonnige, spaßige, erholsame und großartige Sommerferien!

Den zukünftigen Schulkindern wünschen wir nach den Ferien einen tollen Start in die nächste ganz besondere Zeit - die Schulzeit - und den Krippenkindern einen ganz wunderbaren Start im Kindergarten!

Bis zum letzten Wochenende hatten die Kinder der Städtischen Kita Haste drei Wochen lang die Möglichkeit, am Ende einer Rätselrunde durch Haste, einen Schatz zu finden.

Nachdem die Kita zu Beginn der Pandemie im ersten Lockdown eine Schatzsuche für die Kitakinder organisierte, die bei allen so gut ankam, hat sich der Förderverein der städtischen Kita Haste e.V. ein Bespiel genommen und im zweiten Pandemiejahr eine neue Schatzsuche organisiert. Diese lief in diesem Jahr also schon fast traditionell zum dritten Mal. Einige schöne Bilder haben uns erreicht:

              

 

 

 

Nach einer viel zu langen Zeit ohne Ausflüge mit der Kita, freute sich der Förderverein der städtischen Kita Haste e.V. darüber, allen Kindergartenkindern einen Zoobesuch zu schenken. Am 24.05. und 02.06.2022 durften jeweils zwei Gruppen einen ganzen Vormittag im Zoo verbringen. Die Kosten für die Anfahrt und den Eintritt konnte der Förderverein dank großzügiger Spenden (eine private Spende einer Familie der Kita, Verkehrsverein Osnabrück und Sparkasse Osnabrück) und mithilfe der Mitgliedsbeiträge komplett übernhemen.

        

  

Da ein so großer Ausflug noch nicht das Richtige für all unsere Nestgruppenkinder ist, hat der Förderverein als Alternative ein großes Picknick für einen Ausflug auf einen nahegelegenen Spielplatz organisiert.

Der Elternbeirat verabschiedet sich mit einem großen Dankeschön für die gute Zusammenarbeit! Zum Abschluss wurde die Möglichkeit genutzt, mit den Kindern gemeinsam noch ein kleines Projekt zu gestalten: Ein weißes Schwungtuch wurde mit bunten Handabdrücken bedruckt und beim Jahresabschluss (Vertreter/innen der Kita, des Elternbeirats und des Vorstands des Fördervereins) an das Kita-Team überreicht.

  

 

 

Liebe Mirka,

seitdem es die Städtische Kita Haste gibt, hast du die Kinder (die inzwischen selbst zum Teil schon Eltern sind und ihre eigenen Kinder nun täglich in die Städtische Kita Haste bringen) begleitet - hast mit ihnen gespielt, gelacht, gealbert, schwimmen gelernt, gemalt, gebastelt und du hast sie getröstet, wenn es nötig war. Von Herzen danken wir dir für die wunderbare Zeit, die du unseren Kindern geschenkt hast! Jetzt gehst du in den wohlverdienten Ruhestand und wir wünschen dir alles Liebe und Gute!

Die Kinder und Eltern der Städtischen Kita Haste