Am Montag, den 19.09.2022 fand der Elternabend zum Kitajahresbginn in der Städtischen Kita Haste statt. Frau Koeppen begrüßte die anwesenden Eltern und berichtete über Allgemeines. Frau Lange stellte die Arbeit des Elternbeirats vor, Frau Wechsel und Frau Richter berichteten von der Arbeit des Fördervereins, der sich sehr über neue Mitglieder, Spenden und Unterstützung freuen würde. Traditionell überreichten Frau Wechsel und Frau Richter Frau Koeppen bei dieser Gelegenheit das Geschenk des Fördervereins zum Kitajhresbeginn: Ein Schäffer-Gutschein über 150€, von dem neue Spiele, Bücher oder Bastelmaterial besorgt werden können.

Anschließend gingen die Eltern und Erziehungsberechtigten in die jeweilige Gruppe ihres Kindes. Hier wurden Termine und gruppeninterne Anliegen besprochen und die Elternvertreter:innen gewählt. Außerdem bereitete jede Gruppe etwas zu, so dass ein reichhaltiges Buffet entstand, an dem sich abschließend alle Teilnehmenden bei einem netten Zusammensein sattessen konnten.

Im Juli, kurz vor den Sommerferien, sollten auch die Kleinsten der Städtischen Kita Haste - die Nestgruppenkinder - einen Ausflug machen. Bei strahlendem Sonnenschein und bestem Sommerwetter, begleitet von den Erzieherinnen der Krippengruppe, machten sich die Kinder zu Fuß und mit dem Bollerwagen auf den Weg zu einem Spielplatz im Haster Neubaugebiet. Hier konnte gerutscht, geschaukelt, geklettert und getobt werden. Natürlich durfte eine leckere Stärkung nicht fehlen. Dehalb stellte der Förderverein der städtischen Kita Haste e.V. ein reichhaltiges Picknick aus Obst, Gemüse, Joghurt, Knäckebrot, Schorle, Eiern und vielem mehr bereit.

Pünktlich zum Mittagessen trudelte die Nestgruppe müde, aber glücklich wieder in der Kita ein.

Als Dankeschön bekamen auch die Erzieherinnen der Nestgruppe eine Tafel Merci überreicht.

Ende Mai und Anfang Juni hat der Förderverein der städtischen Kita Haste e.V. der Kita einen Zooausflug für die vier Kindergartengruppen - Zauberhut, Zauberstift, Zauberbuch und Zauberwürfel - organisiert. Bei sonnigem Wetter stand für jede Gruppe ein großer Reisebus bereit. Schon der Einstieg über die steile Treppe war für die Kita-Kinder spannend. Auf der Fahrt von Haste über die Autobahn in Belm zum Zoo gab es viel zu entdecken: Strommasten und -leitungen, große Felder, Bauernhöfe...

Bei der Ankunft im Zoo stand schon ein vollgepackter Bollerwagen für den Zoobesuch bereit. Jetzt konnte es losgehen! Affen, Erdmännchen, Ziegen, die durch den Zaun gestreichelt werden konnten, Löwen, Giraffen, Strauße, Schlangen, Faultiere, Elefanten, Tiger, das Aquarium mit Fischen und Terrarien mit spannenden Tieren... Es gab so viel zu sehen!

Nach dem Streichelzoo gab es erst einmal einen leckeren Snack zur Stärkung, bevor es dann mit dem Reisebus wieder zurück nach Haste ging. Alle Kinder waren erschöpft von den vielen Eindrücken, aber glücklich!

Zurück an der Kita wurden die Kinder von ihren Mamas, Papas, Omas, Opas oder Erziehungsberechtigten in Empfang genommen und bekamen als Erinnerung an diesen tollen Tag noch ein Holztier vom Förderverein überreicht. Die Begleitpersonen (Erzieher:innen, Praktikant:innen, freiwillige Eltern) bekamen als Dankeschön eine Tafel Merci überreicht.

Jedes Jahr zu den Sommerferien heißt es auch Abschiednehmen. Die Nestgruppe feierte schon in der letzten Woche mit den kleinen Großen Abschied. Es gab ein leckeres und reichhaltiges Frühstück, das die Kinder, die nach den Sommerferein in den Kindergarten wechseln für die ganze Krippengruppe augegeben haben. Außerdem hinterließen sie einen Picknicktisch mit kunterbunten Handabdrücken, der sowohl drinnen, als auch draußen zum Spielen, Basteln und Picknicken einlädt. Liebe Daniela, Doreen, Frauke, Leyla und Luzia, vielen Dank für die wunderbare Zeit in der Nestgruppe!

 

 

Auch die Vorschulkinder verabschieden sich nicht ohne ein Andenken: Eine große Fußmatte mit allen Namen soll an die Vorschulkinder 2022 erinnern. Auch die Vorschulkinder 2022 und ihre Familien bedanken sich von Herzen für die unvergessliche und wunderbare Zeit in der Städtischen Kita Haste!

  

 

Wir wünschen allen Familien und Mitarbeitenden der Kita sonnige, spaßige, erholsame und großartige Sommerferien!

Den zukünftigen Schulkindern wünschen wir nach den Ferien einen tollen Start in die nächste ganz besondere Zeit - die Schulzeit - und den Krippenkindern einen ganz wunderbaren Start im Kindergarten!

Bis zum letzten Wochenende hatten die Kinder der Städtischen Kita Haste drei Wochen lang die Möglichkeit, am Ende einer Rätselrunde durch Haste, einen Schatz zu finden.

Nachdem die Kita zu Beginn der Pandemie im ersten Lockdown eine Schatzsuche für die Kitakinder organisierte, die bei allen so gut ankam, hat sich der Förderverein der städtischen Kita Haste e.V. ein Bespiel genommen und im zweiten Pandemiejahr eine neue Schatzsuche organisiert. Diese lief in diesem Jahr also schon fast traditionell zum dritten Mal. Einige schöne Bilder haben uns erreicht: