"Ade, du schöne Kindergartenzeit" heißt es in einem Lied von Simone Sommerland. Und so nahmen auch in diesem Jahr die 20 Vorschulkinder der KiTa Haste Abschied. Um sich für die schönen Jahre mit Malen und Basteln, Singen und Tanzen, Turnen und Ausflügen, gemeinsamen Frühstücken, super viel Spaß und vielem mehr zu bedanken, überreichten sie ein Geschenk. Schnell war klar, dass sich die verbleibenden und neuen Kinder über neues Sandspielzeug freuen würden und so schenkten die "Großen" den "Kleinen" und ganz Großen eine Tüte mit Schaufeln, Eimern, Förmchen, Mehlschaufeln, Gießkannen und weiteren Sandspielsachen. Eine bunte Überraschung war das bemalte Vogelhaus auf dem die Namen der Vorschulkinder verewigt sind und für den Mitarbeiterraum gab es eine Fotocollage der baldigen Schulkinder. Natürlich war es wichtig auch hier die Regeln zum Schutz aller gegen das Corona Virus einzuhalten und so fand der Abschied in einem ganz kleinen Rahmen und mit Mund-Nasen-Masken statt. Drei Erzieherinnen und die Leiterin Frau Maja Koeppen nahmen die Geschenke entgegen, die die Kinder in Kleingruppen übergeben haben.
In der letzten Woche vor den Sommerferien wird es in den Gruppen noch ein letztes gemeinsames Frühstück geben und dann heißt es "Ade".
Auch wir Eltern möchten uns für die gemeinsame Zeit voller schöner Momente und Erinnerungen bedanken. Vielen Dank, dass ihr unseren Kindern beim Wachsen und Flügel kriegen geholfen habt.