Am 01. November 2021 hat das Haster Kita-Team fleißig gearbeitet, allerdings ohne Kinder!

Wir hatten einen Studientag, dieser war gefüllt mit pädagogischen Themen: Pädagogik und Corona, was ist möglich und was nicht? Brandschutz- und Gesundheitsschutz-Belehrungen, Bestellungen von Spiel-und Arbeitsmaterial sowie Absprachen und die Organisation der diesjährigen Laternenfeste in den Gruppen. Die Teamarbeit spielte an diesem Tag eine große Rolle. Morgens starteten wir in der Turnhalle, hier standen verschiedene Malutensilien bereitet. Die Kita wurde am 1.November 27 Jahre alt und alle Mitarbeiter:innen waren eingeladen gemeinsam ein buntes Bild zu gestalten. Bevor es richtig losging statteten wir uns mit Maler-Schutzanzügen aus.

      

Hochmotiviert suchten sich alle Teammitglieder ein kreatives Werkzeug, ihre Lieblingsfarbe und ließen ihrer Phantasie freien Lauf.

           

Gemeinsam wurde mit Farbe und anderem Zubehör gespritzt, getupft, geschmiert, geklebt, gelacht, gesprochen und es entstand ein wunderschönes Bild, welches jetzt unseren Frühstücksbereich schmückt.

  

Die Pandemiezeit hat uns u. a. gezeigt, wie wichtig eine gute Zusammenarbeit im Team ist, um die besonderen Herausforderungen bewältigen zu können! In Zukunft möchten wir darauf mehr Wert legen!!

für das Team

M. Koeppen