Bis zum letzten Wochenende hatten die Kinder der Städtischen Kita Haste drei Wochen lang die Möglichkeit, am Ende einer Rätselrunde durch Haste, einen Schatz zu finden.

Nachdem die Kita zu Beginn der Pandemie im ersten Lockdown eine Schatzsuche für die Kitakinder organisierte, die bei allen so gut ankam, hat sich der Förderverein der städtischen Kita Haste e.V. ein Bespiel genommen und im zweiten Pandemiejahr eine neue Schatzsuche organisiert. Diese lief in diesem Jahr also schon fast traditionell zum dritten Mal. Einige schöne Bilder haben uns erreicht: