Zur Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit hat der Förderverein der städtischen Kita Haste am Freitag vor dem ersten Advent zu einer Bastelaktion eingeladen. Der Vorstand des Fördervereins hatte im „Zauberstern“ der Kita bereits alles vorbereitet. In Kleingruppen kamen die Kinder im Laufe des Vormittags um selbstständig oder mit etwas Hilfe zu basteln.

Viele fleißige Kinderhände schnitten, klebten und malten. Aus bunter Pappe entstanden Weihnachtsmänner mit weißem Rauschebart sowie Schneemänner mit Karottennase und schwarzem Zylinder. Außerdem wurden viele bunte Weihnachtsbilder angemalt.

So geheimnisvoll, wie die Vorweihnachtszeit manchmal sein kann, entstand schon fast nebenbei eine Überraschung, über die der Förderverein zu einem späteren Zeitpunkt ausführlich berichten wird.