Weihnachtspäckchen für die Osnabrücker Wärmestube

Weihnachtsgrüße des Fördervereins

Es ist gute Tradition, dass die Haster Kindergärten für die Wärmestube des Bistums Osnabrück in der Adventzeit Päckchen packen, die dann am Heiligen Abend an Wohnungslose verschenkt werden, die in der Wärmestube gemeinsam Weihnachten feiern. Gemeinsam mit den anderen Haster Kindergärten übergaben u.a. Kindergartenleiterin Maja Koeppen und Vertreter des Fördervereins der städtischen Kita Haste in diesem Jahr die Päckchen an Diakon Joachim Meryer, den Leiter der Wärmestube. Die Päckchen waren zuvor von Kindern, Eltern und Erziehern liebevoll gepackt worden. Insgesamt kamen in der städtischen Kita in diesem Jahr 28 Päckchen zusammen, deutlich mehr als in den vergangenen Jahren. Der Förderverein hatte sich zum ersten Mal an der Aktion beteiligt. Allen Mitgliedern des Fördervereins, die ein oder auch mehrere Päckchen gepackt haben, sei an dieser Stelle herzlich gedankt.

Im Namen des Vorstandes des Fördervereins wüsche ich allen Mitgliedern, allen Erzieherinnen und Mitarbeitern der städtischen Kita Haste sowie den Kindergartenkindern und ihren Familien ein friedliches Weihnachtsfest und ein neues Jahr, das Ihnen Glück und Zufriedenheit bringen möge.