Um die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 zu verlangsamen, hat die Niedersächsische Landesregierung beschlossen, dass alle Schulen und Kindertagesstätten landesweit geschlossen werden.
 
Es handelt sich um eine Schutzmaßnahme nach § 28 Abs. 1 des Infektionsschutzgesetzes (IfSG). Die Schließung erfolgt aufgrund einer fachaufsichtlichen Weisung des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.

Angaben der Berufsgruppe, für die eine Notfallbetreuung vorgehalten wird, finden Sie auf der Webseite der Stadt Osnabrück, sowie das entsprechende Antragsformular, www.osnabrueck.de/coronavirus/
Teilen Sie gerne der Einrichtungsleitung Ihre E-Mail Adresse mit und bleiben Sie auch im telefonischen Kontakt mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.